Startseite

Liebe Freundinnen und Freunde der Berliner Singakademie!

Mit unserem stimmungsvollen Weihnachtskonzert am 11. Dezember vor vollem Haus konnten wir das vergangene Jahr wunderschön abschließen. Wir freuen uns, dass Sie dabei waren und danken Ihnen, dass Sie uns auch 2021 die Treue gehalten haben. Nun brechen wir frohen Muts auf in die zweite Saisonrunde: Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf den musikalischen Auftakt 2022: Brahms Ein deutsches Requiem am 1. und 4. Februar 2022. 

Mit den besten Wünschen für 2022 bleiben wir Ihre  Berliner Singakademie 


Unsere nächsten Konzerte

Gastspiel

1Feb2022

20:00

Konzerthaus Berlin

2022 | Abonnementkonzert | Spielzeit 2021/2022

Bild2

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

Suzanne Fischer, Sopran
Simon Robinson, Bariton

»cappella academica«
Berliner Singakademie

Leitung: Christiane Silber

Tickets 30,– €
(Kinder, Schüler und Studenten 25,– € )
per E-Mail, Telefon 030/2847 5896 (AB), an der Abendkasse und im Vorverkauf des Konzerthauses zzgl. VVK.

Für die Veranstaltung gilt 2G plus negativer Antigentest plus FFP2-Maske.

Unsere Konzertplanung bis Sommer 2022

Erhalten Sie regelmäßig Konzertinfos vorab per Newsletter!


Treffpunkt: Probenraum

Achim Zimmermann, Direktor der Berliner Singakademie im Gespräch mit Thomas Otto, Vorstandsvorsitzender der Berliner Singakademie

Bild, Ton und Montage: Silvio Naumann; aufgenommen in der Friedrich-Bergius-Schule in Berlin-Friedenau


Sängerinnen und Sänger gesucht!

Wir nehmen wieder neue Sängerinnen und Sänger in unseren Reihen auf. Wer Interesse hat, mit uns zu singen, nimmt bitte Kontakt auf zur Terminvereinbarung für ein erstes kurzes Gespräch/Vorsingen mit unserem künstlerischen Leiter Achim Zimmermann.

Wir proben dienstags und donnerstags von 18:45 bis 21:15 Uhr Nähe S+U Bundesplatz. Kontakt: Büro der Berliner Singakademie


Sehet mich an: Ich habe eine kleine Zeit Mühe und Arbeit gehabt und habe großen Trost gefunden. (Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem)

Wir trauern um Niko Sander, 1943–2021.

Für ihn war die Berliner Singakademie geliebtes Instrument sowie Gegenstand rastlosen Schaffens und tiefer Verbundenheit. Dreißig Jahre begleitete er den Chor als begeisterter Sänger und inspirierender Manager. Sein plötzlicher Abschied reißt eine schmerzhafte Lücke.

Frederik Hanssen im Tagesspiegel zum Tod von Nikolaus Sander.

twitter …

Besuchen Sie die
Berliner Singakademie bei:

facebook | twitter | youtube

https://www.berlin.de/sen/kultur/

http://www.mendelssohn-gesellschaft.de/

https://www.neue-bachgesellschaft.de/

http://www.kulturradio.de/

https://www.deutschlandfunkkultur.de/

https://www.vdkc.de/cms/index.php/landesverbaende/berlinbrandenburgmecklenburg-vorpommern

https://europeanchoralassociation.org/

stats