Startseite

Liebe Freundinnen und Freunde der Berliner Singakademie!

Die Spielzeit 2021/2022 begann für uns mit drei A-cappella-Konzerten und der Messe in C von Ludwig van Beethoven, dem ersten sinfonischen Konzert seit langer Zeit. Es war ein fulminanter Auftakt unserer Spielzeit im Konzerthaus Berlin und unser Engagement, unsere Euphorie wurden mit großem Lob belohnt, das selbstverständlich nicht allein dem Chor galt, sondern mindestens ebenso unseren hervorragenden Solistinnen und Solisten und dem wunderbaren Deutschen Kammerorchester Berlin.

Am 11. Dezember steht unser zweites Abonnement-Konzert an. Wir freuen uns auf Johann Sebastian Bachs h-Moll-Messe in der Gethsemanekirche in Berlin-Prenzlauer Berg. Wir werden begleitet vom Ensemble Wunderkammer und den Solistinnen und Solisten Johanna Knauth (Sopran), Henriette Gödde (Alt), Martin Lattke (Tenor) und Philipp Kaven (Bass). Für den Besuch des Konzertes gilt die 2-G-Regel.

Wir freuen uns auf Sie! Ihre  Berliner Singakademie


Unser nächstes Konzert

2. Abonnement-Konzert

11Dez2021

19:00

Gethsemanekirche Berlin

2021 | Spielzeit 2021/2022

abo2_2021_ani

Johann Sebastian Bach

Messe in h-Moll 

Berliner Singakademie

Ensemble Wunderkammer

Johanna Knauth, Sopran
Henriette Gödde, Alt
Martin Lattke, Tenor
Philipp Kaven, Bass

Leitung: Achim Zimmermann

onlineticket@berliner-singakademie.de für 8 bis 32 €

Demnächst finden Sie an dieser Stelle das Programmheft zum Konzert!

Für den Besuch des Konzertes gilt 2G (Geimpft | Genesen) Bitte halten Sie beim Einlass  Ticket, Lichtbildausausweis und den Status-Nachweis zur Kontrolle bereit und planen entsprechend Zeit ein!

Unsere Konzertplanung bis Sommer 2022

Erhalten Sie regelmäßig Konzertinfos vorab per Newsletter!


Treffpunkt: Probenraum

Achim Zimmermann, Direktor der Berliner Singakademie im Gespräch mit Thomas Otto, Vorstandsvorsitzender der Berliner Singakademie

Bild, Ton und Montage: Silvio Naumann; aufgenommen in der Friedrich-Bergius-Schule in Berlin-Friedenau


Sängerinnen und Sänger gesucht!

Wir nehmen wieder neue Sängerinnen und Sänger in unseren Reihen auf. Wer Interesse hat, mit uns zu singen, nimmt bitte Kontakt auf zur Terminvereinbarung für ein erstes kurzes Gespräch/Vorsingen mit unserem künstlerischen Leiter Achim Zimmermann.

Wir proben dienstags und donnerstags von 18:45 bis 21:15 Uhr Nähe S+U Bundesplatz. Kontakt: Büro der Berliner Singakademie


Sehet mich an: Ich habe eine kleine Zeit Mühe und Arbeit gehabt und habe großen Trost gefunden. (Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem)

Wir trauern um Niko Sander, 1943–2021.

Für ihn war die Berliner Singakademie geliebtes Instrument sowie Gegenstand rastlosen Schaffens und tiefer Verbundenheit. Dreißig Jahre begleitete er den Chor als begeisterter Sänger und inspirierender Manager. Sein plötzlicher Abschied reißt eine schmerzhafte Lücke.

Frederik Hanssen im Tagesspiegel zum Tod von Nikolaus Sander.

twitter …

Besuchen Sie die
Berliner Singakademie bei:

facebook | twitter | youtube

https://www.berlin.de/sen/kultur/

http://www.mendelssohn-gesellschaft.de/

https://www.neue-bachgesellschaft.de/

http://www.kulturradio.de/

https://www.deutschlandfunkkultur.de/

https://www.vdkc.de/cms/index.php/landesverbaende/berlinbrandenburgmecklenburg-vorpommern

https://europeanchoralassociation.org/

stats